Veranstaltungen in Wuppertal

In Wuppertal hat man früher schon neben der Arbeit auch den vergnüglichen Teil des Lebens nicht vernachlässigt. Davon zeugt zum Beispiel der „Ölberg“, das frühere Arbeiterviertel der Stadt. Hier pulsiert seit jeher das Leben der geselligen Art und gehört heute zu den angesagten Ausgehvierteln der Stadt mit zahlreichen Veranstaltungsangeboten. Die kulturell bedeutendsten Veranstaltungsangebote der Stadt konzentrieren sich auf die Historische Stadthalle, das Opernhaus und das Schauspielhaus. Entdecken Sie auch die vielen kleineren und nicht weniger interessanten Orte des Vergnügens abseits der Creme de la Creme, von denen Wuppertal jede Menge zu bieten hat.

Mehr
Weniger

Die Stadthalle in Wuppertal

Wenn es ein Gebäude in Wuppertal gibt, auf das alle Einwohner mit viel Stolz hinweisen, dann ist es die Stadthalle Wuppertal, die ganz offiziell „Historische Stadthalle am Johannisberg“ heißt. Sie gehört aufgrund ihrer imposanten Architektur nicht nur zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, sondern ist auch ein weltweit bekanntes kulturelles Juwel. Wegen der herausragenden Akustik ist der große Saal ein perfekter Ort für Konzertveranstaltungen auf Weltniveau. Wenn Sie die Gelegenheit haben, in diesem historischen Musentempel einer hochrangigen Konzertveranstaltung zu besuchen, werden Sie reich und unvergesslich beschenkt. 

Mehr
Weniger

Veranstaltungen in Wuppertal

Jeder, der sich in der Region Wuppertal aufhält und eine Veranstaltung besuchen will, sollte die Webseite von wuppertal live kennen. Hier finden Sie alle Veranstaltungstermine und buchen auch gleich Ihr Ticket, wenn Sie etwas Passendes gefunden haben. Eine komfortable Sortierfunktion erleichtert Ihnen die Suche. Einfacher geht’s nicht! 

 

Alles was in Wuppertal mit Schauspiel und Oper zu tun hat, wird von der stadteigenen Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH verwaltet. Dazu gehören auch die Führung und wirtschaftliche Unterhaltung von Ensembles in den Sparten Schauspiel, Oper und Sinfonieorchester. Diese Mammutaufgabe wird dank der finanziellen Unterstützung von Fördervereinen so exzellent bewältigt, dass das Kulturangebot sich im Niveau durchaus mit größeren Städten messen kann. Die wichtigsten Spielstätten sind das im Krieg zerstörte und danach wiederaufgebaute Opernhaus im Stadtteil Barmen, das Theater am Engelsgarten und für das Wuppertaler Sinfonieorchester die Historische Stadthalle. Die Stadt wurde und wird also wahrlich von der Muse geküsst. Das zeigt sich zum Beispiel auch durch den Namen Pina Bausch, deren tänzerische Inszenierungen von Wuppertal aus Weltruhm erlangten und sowohl im eigenen Tanztheater als auch im Opernhaus glanzvoll aufgeführt werden.

 

Trödelmärkte haben in der Schwebebahnstadt Wuppertal eine lange Tradition und erfreuen sich großer Beliebtheit. Schlendern Sie zwischen den Ausstellern und ihren interessanten oder auch skurrilen Angeboten hindurch und nehmen vielleicht eine fürs eigene Heim passende antike Rarität mit nach Hause. Zwischendurch können Sie sich auch von einem der vielen kulinarischen Angebote verführen lassen. Die kleinen Trödelvergnügen können Sie in Wuppertal an verschiedenen Orten genießen. Orte und Zeit finden Sie auf verschiedenen Veranstaltungskalendern, am übersichtlichsten hier

Mehr
Weniger
Historische Stadthalle

Historische Stadthalle

Mehr
Weniger
Wuppertaler Opernhaus

Opernhaus

Mehr
Weniger
Flohmarkt

Trödelmärkte

Mehr
Weniger