Aktivitäten in Wuppertal

In Wuppertal gibt es jede Menge mehr zu erleben als mit der Schwebebahn über der Wupper zu gleiten oder den Wuppertaler Zoo zu besuchen. Die Stadt mit einer bedeutungsvollen historischen Vergangenheit bietet ein überaus reichhaltiges Angebot, die Freizeit sowohl erholsam als auch bildend zu verbringen. Lassen Sie sich überraschen, was diese Stadt alles zu bieten hat.

Mehr
Weniger

Ausflugsziele in Wuppertal

Wenn Sie in Wuppertal wunderschöne Natur in gepflegten Anlagen mit Attraktionen und toller Aussicht genießen wollen, kann das erste Ziel nur der Nordpark im Stadtteil Barmen sein. Sei es bei einem Spaziergang mit der Familie oder auch allein, hier lässt es sich vortrefflich verweilen. Das Wildgehege mit dem Damwild ist immer eine Attraktion, die man auch hautah erleben kann, denn die scheuen Tiere lassen sich meist mit Futter an den Zaun locken. Auf dem Skywalk, einer Aussichtsplattform, haben Sie eine grandiose Weitwinkel-Aussicht über den Stadtteil Barmen Richtung Ehrenberg. Liegeinseln, Ballspielfeld oder Mehrgenerationen-Spielplätze lassen die Zeit im Flug vergehen. Für die kulinarische Krönung des Spaziergangs gibt es dann die Turmterrassen, mit herrlicher Aussicht als Gratiszugabe, zum Beispiel mit Blick auf den Wuppertaler Sonnenuntergang in wunderschöner Panoramaperspektive.

 

Was macht man mit Eisenbahnstrecken, die nicht mehr genutzt werden? Man verwandelt sie in eine breite Trasse für Fußgänger und Radwanderer. Diese Metamorphose der verkehrstechnischen Art geschah mit zwei ehemaligen Eisenbahnstrecken am Nordhang des Wuppertaler Stadtgebietes, woraus die 22 km lange Nordbahntrasse entstand. Die wegen seiner bekannt bergigen Natur für Radfahrer und Fußgänger durchaus anstrengende Stadt schuf hier ein für die Wuppertaler einzigartiges fast ebenerdiges Eldorado für alle, die sich per pedes, Rad oder Inliner fortbewegen wollen. Und das mit stellenweise grandiosen Ausblicken auf die Stadt und die Umgebung. Auf der allseits beliebten und vielgenutzten Strecke geht es auch durch fünf Tunnel, über Brücken und vorbei an alten Bahnhofsgebäuden und gastronomischen Angeboten.

 

Ein sehr beliebtes Ziel für wanderlustige Naturfreunde in Wuppertal ist die Ennepetalsperre. Mit dem Auto erreicht man sie von Wuppertal aus in rund 40 Minuten. Die in der Zeit 1902 bis 1904 entstandene Staumauer dient auch der Trinkwassergewinnung und ist deshalb für den Wassersport nicht freigegeben. Auch ist der Bereich der Staumauer weitläufig eingezäunt. Gerade deswegen ist das Umfeld des Stausees bei Wanderern sehr beliebt. Hier wandern Sie naturgenüsslich fernab jeglichen zivilisatorischen Lärms auf ausgewiesenen Wanderwegen, immer wieder mit Blick auf das Wasser des Stausees. 

Mehr
Weniger
Nordpark Barmen Wuppertal

Nordpark Barmen

Mehr
Weniger
Nordbahntrasse Wuppertal

Nordbahntrasse

Mehr
Weniger
Ennepetalsperre

Ennepetalsperre

Mehr
Weniger

Freizeitaktivitäten in Wuppertal

Escape Rooms sind in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden der urbanen Zentren des Landes geschossen. Bei dem faszinierenden Rätselspiel ist Teamarbeit, logisches Denken, Kreativität und ein Auge für Details sehr wichtig, um als Sieger den Raum verlassen zu können. Jetzt gibt es das Freizeitabenteuer Escape Room auch in Wuppertal in der Elberfelder Innenstadt, direkt neben der Schwebebahn. Die verschiedenen Räume haben unterschiedliche Themen und sind sehr detailliert ausgestattet. Allein das Betreten des Raums ist wie das Eintreten in eine andere Realität. Also großes Kino, nur hier ist man selbst aktiver Teil eines sehr spannenden Films, bei dem man nicht weiß, ob man ihn als Sieger oder Verlierer verläßt.

 

Apropos Kino: Auch wenn das Kino nicht mehr die Bedeutung hat, welches es früher einmal hatte, darf es in einer Kultur- und Universitätsstadt wie Wuppertal nicht fehlen. Das Kinoangebot in Wuppertal kann sich sehen lassen. Rex & Cinema sind hier die Platzhirschen mit historischen Wurzeln. Rex hat sich als Programmkino einen Namen gemacht, der weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist. Im Osten der Stadt, im Stadtteil Barmen, finden Sie das Cinema Wuppertal mit drei Kinosälen. Seit 1919 gehört das Kino zusammen mit dem Rex zu den ersten Adressen der Wuppertaler Cineasten. Sehr praktisch ist die Schwebebahnstation gleich um die Ecke, um ohne Auto das Kino zu besuchen. Wie in vielen deutschen Städten gibt es in Wuppertal auch das Cinemaxx. Hier fließt bekanntlich der Mainstream der Kinowelt mit modernster technischer Ausstattung für maximales Filmerlebnis.

 

Wer in Wuppertal von der Börse spricht, meint damit nicht Aktienspekulation. Die Börse in Wuppertal ist eines der ältesten und größten soziokulturellen Zentren Deutschlands. Auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes im Stadtteil Elberfeld finden sowohl kulturelle als auch politische Veranstaltungen statt. Ein reichhaltiges Programm an Konzerten, Lesungen, schauspielerischen und künstlerischen Darbietungen machen die Börse zu einem wichtigen Bestandteil des Wuppertaler Kulturlebens. Selbstverständlich gibt es in der Börse auch gastronomische Angebote, damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt. Die Räumlichkeiten können von Firmen und Vereinen auch für geschlossene Veranstaltungen gemietet werden.

 

Wasser in Wuppertal ist nicht nur die Wupper, sondern auch das Schwimmbad Wuppertal, offiziell „Schwimmoper Wuppertal“. Oper deswegen, weil das imposante Gebäude die Anmutung einer Oper hat, wodurch der Volksmund schnell den Namen „Schwimmoper“ kreiert hat und die Stadtväter zu einer Namensänderung veranlasste. An das vormalige „Stadtbad“ erinnert heute nur noch die Beschriftung am Eingang. Drinnen gibt es neben den klassischen großen Becken mit Schwimmbahnen und Zuschauertribünen auch einen umfassenden Saunabereich für alle, die gerne ins Schwitzen kommen. 

Mehr
Weniger

Die beliebtesten Aktivitäten in Wuppertal

Zoo in Wuppertal

Im Wuppertaler Zoo reiht sich nicht Gehege an Gehege, sondern er ist eher eine Grünanlage, in der die Tierattraktionen eingebettet sind. Besuchen Sie die zurecht als Grüner Zoo bezeichnete Anlage und bringen Sie viel Zeit mit. Es lohnt sich.

Mehr
Weniger
Zoo in Wuppertal

Schwebebahn

Wer kennt Sie nicht, die Wuppertaler Schwebebahn! Die meisten jedoch nur vom Hörensagen. Erleben Sie bei einer Fahrt das schwebende Gefühl mit einer weltweit nach wie vor außergewöhnlichsten Art der Personenbeförderung.

Mehr
Weniger
Schwebebahn

Insidertipps für Wuppertal

Neben den ohnehin schon zahlreichen Aktivitäten, Ausgehmöglichkeiten und Ausflugszielen, haben wir für Sie auf dieser Seite vier Insidertipps von Einheimischen aus Wuppertal zusammengetragen.

 

Mehr
Weniger
Insidertipps für Wuppertal