Aktivitäten in und um Heidelberg

Wenn Sie Heidelberg nicht nur bestaunen, sondern auch erleben möchten, bietet Ihnen die romantisch schöne Stadt zahlreiche Möglichkeiten, auf „Tuchfühlung“ zu gehen. Sei es durch eine Stadtführung, einer Schifffahrt auf dem Neckar oder auf einer Fahrt mit der Bergbahn zum Schloss und auf den Königstuhl. Von hoch oben genießen sie einen faszinierenden Blick in das Neckartal, von dem schon 1880 der prominente Besucher Mark Twain geschwärmt hat. Entdecken Sie das Umland doch zu Fuß. Ein großer Familienspaß ist der Heidelberger Zoo. Hier finden Sie mehr Infos zum tierischen Vergnügen.

Mehr
Weniger

Stadtführungen in Heidelberg

Eine tolle Möglichkeit, sich von dem malerischen Charme der romantischen Stadt verzaubern zu lassen, ist die Teilnahme an einer Heidelberger Stadtführung. Neben den klassischen Führungen zum allgemeinen Kennenlernen der Historie und ihren architektonischen Zeitzeugen sind auch Touren abgeschmeckt auf kulinarische Erlebnisse durch das gastronomische Angebot Heidelbergs buchbar. Zum Beispiel bleibt bei der Bierführung zum Kennenlernen der in der Stadt beheimateten Braukünste keine Kehle trocken. Nachtwächter weihen Sie in so manche schaurig-skurrile Geheimnisse der Stadt ein. Und Naturliebhaber und Romantiker werden bei einer Wanderung auf dem Philosophenweg oder dem Keltenweg ihr Herz an Heidelberg verlieren. 

 

Was liegt bei einer Stadt am Neckar näher, als die nähere Umgebung auf dem Wasser zu erkunden? Für eine Schifffahrt von der Heidelberger Schiffsanlegestelle werden von April bis Oktober die unterschiedlichsten Ausflugsfahrten angeboten: Sei es eine kurze Rundfahrt, eine Burgenfahrt durch das Neckartal oder die im Sommer beliebten Routen zum Bestaunen der Heidelberger Schlossbeleuchtungen inklusive Feuerwerk.

Mehr
Weniger
Stadtführungen

Stadtführungen

Mehr
Weniger
Escape Room

Escape Room

Mehr
Weniger
Außerhalb unterwegs

Außerhalb unterwegs

Mehr
Weniger

Attraktionen in Heidelberg

„Spring dich glücklich“ ist das Motto der Sprungbude Heidelberg. Das ist nicht übertrieben bei den Möglichkeiten an sportlicher Betätigung der schwerelosen Art. Verschiedenste Themenwelten mit 80 Trampolinen ermöglichen sprunghaften Spaß für jede Altersklasse. Da gibt es zum Beispiel die „Schaumgrube“, Dodgeball“ oder „Slam Dunk“. Lassen Sie sich überraschen!  

 

Auf dem Gipfel des Heidelberger Königstuhls erwartet Sie nicht nur eine grandiose Aussicht: In der Landessternwarte mit dem Max-Planck-Institut für Astronomie tauchen Besucher in die Weiten des Weltalls ein. Für Familien mit Kindern lohnt der Besuch des Märchenparadieses Heidelberg, ein Freizeitpark mit allerlei Attraktionen, die Kindern großen Spaß machen. Beim Besuch der Falknerei erleben Besucher hautnahe Vorführungen der gefiederten Könige der Lüfte. Alle diese Orte erreichen Sie am schönsten mit den beiden historischen Bergbahnen, deren untere von der Altstadt am Kornmarkt startet.

 

Wer eine sportliche oder erholsame Zeit im Wasser verbringen will, hat einige Auswahlmöglichkeiten. Eine Übersicht der Heidelberger Schwimmbäder gibt es hier auf der Webseite der Stadt Heidelberg. Ein Tipp: Im hoch über dem Neckartal gelegenen Hallenbad Köpfel blicken Sie von der Schwimmhalle ins Grüne.

 

Das Spiel-Konzept des Escape Rooms ist ein unterhaltsames Rätsel-Abenteuer, in dem Teams in einem thematischen Raum in einer bestimmten Zeit eine Aufgabe lösen müssen. Mittlerweile werden „Exit Games“ in vielen deutschen Großstädten angeboten, wozu auch Heidelberg mit dem Escape Room Heidelberg gehört.

Mehr
Weniger