Pressemitteilung Januar 2024

Mehr
Weniger
Premier Inn Hotelteam Lindau

31.01.24 | Drei neue Hoteleröffnungen in 4 Tagen: Premier Inn weiter voll auf Expansionskurs

Mit dem Premier Inn Lindau eröffnet die Hotelkette ihr erstes Haus am Bodensee / Zwei weitere Eröffnungen in München und Köln / Aktuell 56 Häuser im Betrieb und 36 weitere in der Pipeline

 

Premier Inn Deutschland setzt seinen Expansionskurs mit der Eröffnung von gleich drei neuen Häusern in nur einer Woche fort. Mit dem Premier Inn Lindau eröffnet das Hospitality-Unternehmen heute sein erstes Haus am Bodensee, am Freitag und Samstag starten zwei neue Hotels in den Metropolen München und Köln.

 

„Ein großartiger Start ins neue Jahr, der uns unserem Ziel der Marktführerschaft im Premium-Economy-Segment drei große Schritte weiterbringt“, so Erik Friemuth, seit 1. Januar Chief Executive Officer (CEO) von Premier Inn Deutschland. „Bundesweit betreiben wir damit aktuell 56 Hotels mit 36 weiteren in der Pipeline. Dass wir nun auch im wunderschönen Lindau Gäste empfangen können, freut mich besonders, da wir uns dadurch eine touristisch einzigartige Region erschließen.“

Mehr
Weniger

Das Premier Inn Lindau liegt nur wenige Gehminuten vom Bodensee entfernt, von wo sich alle Sehenswürdigkeiten der Stadt bequem erkunden lassen. Das Haus verfügt über 115 Zimmer, wovon sechs behindertengerecht und drei barrierefrei sind. Ein Highlight sind die 13 Premier Plus Rooms mit einer beeindruckenden Größe von jeweils 40 Quadratmetern und vielen Extras. Empfangen werden die Gäste von einem 20 Mitglieder zählenden, internationalen Team.

 

Das Premier Inn München City Ost, das am kommenden Freitag (2. Februar) eröffnet, ist das bereits sechste Hotel des Hospitality-Unternehmens in der bayrischen Landeshauptstadt. Das an der Neuen Messe gelegene Haus verfügt über 167 Zimmer, darunter 74 Double, 37 Twin, 32 Triple, 16 Quad, zwei behindertengerechte Zimmer und sieben Premier Plus Rooms, wovon eines ebenfalls behindertengerecht ist. Darüber hinaus bietet das Haus fünf Konferenzräume. Um das Wohl der Gäste kümmert sich ein Team von 18 festangestellten Mitarbeitenden sowie vier Aushilfen, die nicht weniger als neun Nationalitäten repräsentieren.

 

Das Premier Inn Köln City Mediapark schließlich, welches am Samstag, 3. Februar, offiziell eröffnet wird, ist das zweite Haus der stark expandierenden Hotelkette in der Domstadt. Das nur zehn Minuten vom berühmten Weltkulturerbe Kölner Dom entfernt gelegene Hotel bietet seinen Gästen 190 modern ausgestattete Zimmer, darunter 29 geräumige und mit vielen Extras ausgestattete Premier Plus Rooms, die sich über sechs Stockwerke des denkmalgeschützen Hansahochhauses verteilen. Der 1925 im Stil des Expressionismus errichtete Wolkenkratzer misst 65 Meter und gilt als eines der ersten Hochhäuser Deutschlands. Gäste, die mit dem Auto anreisen, finden Stellplätze auf den oberen Parkdecks des Saturn-Parkhauses mit direktem Zugang zum Hotel. Das 27 Mitglieder zählende Team vom PI Köln City Mediapark erwartet nicht zuletzt mit Blick auf den am 12. Februar startenden Rosenmontagszug gleich zu Beginn ein volles Haus.

Mehr
Weniger
Mehr
Weniger
Zur Übersicht

Bildnachweis: © Premier Inn