Pressemitteilung Dezember 2020

Mehr
Weniger
18.12.20 | Feierliche Nachrichten zu Weihnachten: WHO bestätigt Immunität des Weihnachtsmannes gegen COVID-19 & erteilt Reiseerlaubnis – Premier Inn überreicht ihm Generalschlüssel für alle Hotels

18.12.20 | Feierliche Nachrichten zu Weihnachten: WHO bestätigt Immunität des Weihnachtsmannes gegen COVID-19 & erteilt Reiseerlaubnis – Premier Inn überreicht ihm Generalschlüssel für alle Hotels

Nachdem die WHO diese Woche offiziell verkündete, dass es dem Weihnachtsmann sowie seiner Frau „sehr gut“ gehe und sich beide bester Gesundheit erfreuen, fällt auch dem Management von Premier Inn ein Stein vom Herzen. Trotz der weltweiten Pandemie wird der Weihnachtsmann im Jahr 2020 rund um den Globus fliegen und Geschenke verteilen – die verhängten Einreise- und Quarantäneregeln wurden in allen Ländern speziell für ihn gelockert.

 

Das ist vor allem für die Menschen wichtig, die über Weihnachten (ungewollt) in einem Hotel stranden. Damit auch diese Gäste ihre Geschenke rechtzeitig bekommen, hat Premier Inn erstmals einen Generalschlüssel für jedes seiner Premium-Economy-Hotels in Großbritannien und Deutschland erstellt, der speziell für die Auslieferung der Geschenke durch den Weihnachtsmann am 24. Dezember bestimmt ist.

Mehr
Weniger

Geschenkübergabe ohne Kamin

 

„Alle unsere Gäste sind etwas Besonderes, aber vielleicht keiner so sehr wie der Weihnachtsmann, der längst Stammgast in unseren Hotels ist“, sagt Inge Van Ooteghem, COO von Premier Inn Deutschland mit einem zwinkernden Auge: „Mit dem Versand eines Spezialschlüssels an den Nordpol machen wir es ihm in diesem Jahr leichter als je zuvor, seine Runden bei uns zu drehen. Auch wenn das bevorstehende Weihnachten wie kein anderes ist, wollen wir zeigen, dass sich einige Dinge nie verändern – so wie der stets herzliche Empfang, den unsere Gäste bei Premier Inn erwarten können".

 

Zahlreiche Anfragen von Gästen, wie der Weihnachtsmann Geschenke in die Hotelzimmer ohne Kamin liefern kann, erreichten die britische Hotelgruppe in diesem Jahr. Selbstverständlich konnte er auch vorher alle Hotels besuchen, war aber stets darauf angewiesen, dass die Hotelmanager ihn hereinließen. Ein Prozess, der eine Weile dauern kann, wenn diese gerade anderen Gästen helfen. Mit dem neuen VIP-Generalschlüssel kann Santa nun seine Runden in Rekordzeit absolvieren.

 

Spendenmöglichkeit für Kinderklinik

 

Auf premierinn.com/santa steht ein herunterladbares ‚Santa Stop Here‘-Poster zur Verfügung, das vor dem 24. Dezember ausgedruckt werden kann, um es an die Zimmerfenster zu pinnen. Durch Scannen des aufgedruckten QR-Codes können Gäste eine freiwillige Spende an die, auch von Premier Inn unterstützte, Wohltätigkeitsorganisation ‚Great Ormond Street Children's Charity‘ (GOSH) leisten. Mit einer Spende an das auf Kindermedizin spezialisierte Lehrkrankenhaus in London kann jeder Kindern helfen, sich überall zu Hause zu fühlen – wo auch immer sie gerade sein mögen. 

Mehr
Weniger
Zur Übersicht

Bildnachweis: © Premier Inn